Projekt Beschreibung

3DCS Toleranzsimulation

Einsatz bereits in der Konzeptphase bis hin zum Serienprozess.

Die Anforderung an mehr Funktionalität und immer kleiner werdende Bauräume oder filigranere Designvorgaben, beeinflussen nicht nur maßgeblich den Entwicklungsprozess in der Automobilbranche, sondern auch in der gesamten Produktentwicklung.
Bewerten Sie bereits frühzeitig, in den ersten Entwicklungsphasen, durch erste Toleranzstudien zur Validierung Ihre Konzepte und Produktideen oder optimieren Ihre Bauteile für den Serienprozess.
Die Nebidt Technologies bietet entwicklungsbegleitend, die Simulation von Bauteil- bzw. Fertigungstoleranzen in Verbindung der Füge- und Montageprozesse aus einer Hand an. Beginnen Sie mit der Bewertung Ihrer Konzepte, ohne dass bereits 3D Daten bestehen. Optimieren Sie Ihre Prozesssteuerung und deren Hauptbeitragsleister, um die Produktqualität zu erhöhen und damit Bauteilkosten zu reduzieren und einen stabilen Serienprozess zu erreichen.